Neuer Geschäftsführer der Eider-Treene-Sorge GmbH

Ab dem 1. Januar 2021 übernimmt Yannek Drees die Geschäftsführung der Eider-Treene-Sorge GmbH

Kropp Die kommunale Regionalentwicklungsagentur Eider-Treene-Sorge GmbH, Dienstsitz der beiden AktivRegionen Eider-Treene-Sorge und Südliches Nordfriesland, bekommt zum 1. Januar 2021 einen neuen Geschäftsführer. Yannek Drees tritt die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers Karsten Jasper an, der sich zum Jahresende in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Bereits seit März 2014 arbeitet der 32jährige in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Eider-Treene-Sorge GmbH. Berufsbegleitend absolviert Yannek Drees ein betriebswirtschaftliches Studium, welches er in diesem Jahr abschließen wird.

 „Mit Yannek Drees gewinnen wir einen Geschäftsführer, der die Region und die Akteure bereits seit Jahren kennt. Wir freuen uns ihn an Bord zu haben“, so Thomas Klömmer, der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung. Drees selbst freut sich auf die neue Aufgabe: „Für die Region stehen viele Veränderungen und zudem eine neue EU-Förderperiode an. Ich möchte zusammen mit dem Team und unseren Partnern die Zukunft der Flusslandschaft gestalten“, so der neue Geschäftsführer. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Yannek Drees begeisterter Windsurfer und auch regelmäßig mit seinem SUP auf der Eider anzutreffen.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos und Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen