Arten

In der Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge leben viele seltene und bedrohte Tier- und Pflanzenarten, die anderenorts schon lange aus dem Landschaftsbild verschwunden sind. Hierbei handelt es sich um Arten der Moore und Feuchtgebiete, wie Amphibien und Libellen, aber auch vor allem um seltene Vögel und Pflanzenarten. Bekannt ist die Flusslandschaft für ihren Bestand an Weißstörchen, brütenden und rastenden Wiesen- und Watvögeln und rastenden Zwergschwänen. Unter den Säugetieren ist der Fischotter der bekannteste Vertreter. Über einige stellvertretende Arten aus den typischen Lebensräumen in der Flusslandschaft, können Sie sich an dieser Stelle eingehender informieren.

Vögel

Bild

Insekten

Amphibien

Bild

Pflanzen

Bild

Säugetiere

Bild

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos und Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen